Spielbericht

Aufwärtstrend hält an

Vor heimischer Kulisse gelang es den Kickern gegen den FC Mietersheim die kleine "Erfolgsserie" fortzusetzen. Dank zweier Tore von Stürmer Oestreich-Subat gelang ein überlegenes 2:0. Somit ist man im vierten Spiel in Folge ungeschlagen und überwintert auf dem 9. Tabellenplatz.

Der zweiten Mannschaft gelang auch im Rückspiel ein Sieg. Am Ende konnte man die "Rote Laterne" abgeben und sich über ein 4:1 freuen.

Zum Spielbericht...

Am letzten Spieltag des Jahres spielt sich der Sportclub Wallburg über die Winterpause auf einen einstelligen Platz zum Überwintern. Auch die zweite Mannschaft konnte nach langem wieder drei Punkte einfahren und die "Rote Laterne" abgeben.

Bei winterlichen Temperaturen traf der SC Wallburg vergangenen Sonntag zuhause auf den FC Mietersheim. Mit nur drei Punkten hinter den Gästen, ein auf die Tabellensituation bezogen sehr wichtiges Spiel für beide Teams. Ähnlich wie in der Woche zuvor, schienen die Wallburger ihre Schwäche in der Anfangsphase abgelegt zu haben und machten früh Druck Richtung gegnerisches Tor. Die Mietersheimer, sichtlich überrumpelt, benötigten einige Zeit, um ins Spiel zu finden. Trotz zahlreicher Chancen auf Seiten der Wallburger allerdings eine torlose erste Halbzeit. Nach zwanzig gespielten Minuten schaffte es der FCM auch, selbst einige Akzente zu setzen und das Spiel etwas mehr aus der eigenen Hälfte zu verlagern.

Die zweite Hälfte begann, wie die erste zu Ende ging. Die konstante Überlegenheit der Wallburger in Sachen Torschüssen und Ballbesitz mündete schließlich nach einer Soloaktion von A. Oestreich-Subat im Tor zum 1:0 (58. Spielminute) für die Gastgeber. Ein Tor, welches den Spielfluss zuerst nicht zu beeinflussen schien. Doch je mehr sich das Spiel dem Ende zuneigte, desto mehr drückten die Mietersheimer, nun auch in Unterzahl spielend, auf den Ausgleichstreffer. Letztlich gelang Oestreich-Subat die Situation zu entschärfen und einige Minuten vor Abpfiff das entscheidende 2:0 (87. Spielminute) zu erzielen. Mit dem neunten Tabellenplatz startet der Sportclub nun mit dem besten Zwischenstand seit Jahren in das kommende Jahr.

Die zweite Mannschaft der Wallburger konnte sich zuvor mit einem 4:1 gegen den FC Mietersheim II durchsetzen und somit ihre lang anhaltende Serie an Niederlagen endlich beenden.

Bezeichnende Szene aus dem Spiel der Zweiten

Bezeichnende Szene aus dem Spiel der Zweiten (Bild: N. Fischer) 

Zusätzliche Informationen